Hilfe zur Selbsthilfe - Das Einmaleins der Naturheilkunde

Der Ausspruch eines jeden besorgten Elternteils am Wochenende, an Sonn- und Feiertagen oder nachts: „Oh Gott, mein Kind ist/wird krank.“ Das Kind/Baby klagt beispielsweise über Ohrenschmerzen. Oder es entwickelt einen starken Husten. Viele Eltern stehen dann hilflos daneben, wenn der Sprößling Schmerzen hat. Der Gang zum Notdienst ist dann nicht mehr weit. Dieser verschreibt oft unnötige starke Medikamente, woraus meist eine Immunschwächung resultiert, die eine wachsende Infektanfälligkeit nach sich zieht. Ein Teufelskreis aus immer wieder neuen Erkrankungen ist die Folge. Aber ist das der Weg, der aus der Krankheit führt? Der Kinder stark macht, das Immunsystem festigt?
Wohl kaum!!

Oft können diese starken Mittel durch effektive richtig eingesetzte naturheilkundliche Maßnahmen umgangen werden.

Hier stellt sich die Frage: Was können wir selbst jetzt tun, um unserem Kind bei der Gesundung zu helfen oder die Erkrankung am Ausbruch zu hindern. Oft sind es praktische naturheilkundliche Maßnahmen, die dem Kind nachts beispielsweise beim Ohrenschmerz Linderung oder sogar Heilung verschafft.

In diesem Kurs lernen Sie das Einmaleins der Naturheilkunde und können dies auch krankheitsspezifisch anwenden. Sie frischen lebensrettende Erste Hilfe Maßnahmen auf und sind im Stande Krankheiten richtig einzuschätzen und die Werkzeuge der Natur hilfreich einzusetzen.

Dieses Seminar gibt Ihnen Möglichkeiten an die Hand die körpereigenen Fähigkeiten zur Selbstheilung zu aktivieren.

Inhalte:

  • Fieber Allgemein, Fieberkrämpfe
  • Ohrenschmerzen
  • Halsschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Nasenbluten
  • Husten
  • Bauchschmerzen
  • Durchfall
  • Verstopfung
  • Entzündungen
  • Hautausschläge
  • Abwehrkräfte steigernd
  • Verstauchungen/Prellungen
  • Verbrennungen (Sonnenbrand)
  • Stiche (Wespenstich, Bienenstich)
  • Zeckenbisse
  • Kleine „Erste Hilfe“
    • Feststellung der Atmung
    • Stabile Seitenlage
    • Beatmung/Herzdruckmassage
  • Schulangst/Prüfungsangst
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Schlafprobleme
Termine: 4 x 3 Std. (Termine nach Vereinbarung)
Mitzubringen: Schreibzeug
Seminargebühren: 95,00 Euro (incl. Skript)